Yachtregistrierung auf den Seychellen.

Die hohe internationale Akzeptanz, die Mitgliedschaft in renommierten Organisationen und schlanke Prozesse tragen zu den Vorteilen der Seychellen als Ort zum Registrieren einer Yacht bei.

hensley-cook-stamp
number-1-yacht-registrar-logo
seychelles-yacht-registration

Die Registrierung von Schiffen auf den Seychellen unterliegt dem Merchant Shipping Act von 1995. Die Seychellen sind die perfekte Wahl für die Registrierung von Luxusbooten, da sie über moderne Einrichtungen, einen optimierten Registrierungsprozess und attraktive Möglichkeiten zur Steuerplanung verfügen.

Die Seychellen haben eine Reihe internationaler Übereinkommen betreffend Seeverkehr ratifiziert. Zusätzlich sind die Seychellen Mitglied der Vereinten Nationen, des Commonwealth, der Gruppe der bündnisfreien Länder, der Indischen Ozean-Kommission und der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation.

Um ein Freizeitschiff auf den Seychellen anzumelden, muss man die folgenden Anforderungen berücksichtigen:

Sind Sie an der Registrierung für gewerbliche Fracht oder Bareboating interessiert?

Der Betrieb von Schiffen außerhalb der Territorialgewässer der Seychellen ist von der Steuer befreit. Bei der Registrierung eines zweiten Schiffes innerhalb von 12 Monaten nach der ersten Registrierung haben die Eigentümer Anspruch auf einen Rabatt von 30% auf das zweite Schiff. Eine parallele Registrierung ist möglich und kann von beiden Registern gekennzeichnet werden.

Die Seychellen sind Mitglied der Vereinten Nationen, des Commonwealth, der Gruppe der bündnisfreien Länder, der Kommission des Indischen Ozeans und der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation. Schiffe unter der Flagge der Seychellen werden weltweit freundlich behandelt!

HensleyCook-Number-1-Yacht-Registrar
Video abspielen

Die folgenden Produkte werden häufig für diese Lösung verwendet:

© Hensley&Cook Management Services DMCC - Ein Unternehmen der CRESCO Holding  |  Datenschutzerklärung  |  Ruf uns an +971 4 406 9700

BREAKING NEWS: 100% Foreign Ownership of Companies will be implemented in UAE on June 1.

Starting June 1, foreign investors and businessmen will be allowed to establish and fully own onshore companies without sponsor requirements from UAE National.

READ MORE